Beach Party war ein voller Erfolg!

Am 18.06.2022 fand an der Surfstation „Wackerbay“ die „Beach Party“, ein soziales Projekt der Bildungslandschaft Geltinger Bucht, in Kooperation mit der „Wackerbay Surfstation“, dem VDWS (Verband deutscher Wassersportschulen), dem „Geltinger Yachtclub e.V.“, dem Restaurant „Strandhuus”, dem CLUB BUS und dem Landessportverband Schleswig-Holstein statt.
Bei bestem Wetter mit ausreichend Wind und viel Sonnenschein hatten Kinder und Jugendliche, darunter 10 ukrainische Flüchtlinge aus dem Amt Geltinger Bucht, Gelegenheit verschiedene Wassersportarten nicht nur kennenzulernen, sondern auch kostenlos auszuprobieren. In fünf Schnupper-Kursen wurde Wing Surfen, Windsurfen, Kiten, Segeln und Stand Up Paddling angeboten. Rund 50 Kinder und Jugendliche haben an den Schnupperkursen teilgenommen. 12 von ihnen haben sich auf der Party für einen kostengünstigen, weiterführenden Grundkurs in ihrer Wassersportart angemeldet. Die Grundkurse im Juli wurden zum halben Preis angeboten, um den jungen Menschen nachhaltig den Zugang zum Wassersport zu ermöglichen. Mit der erworbenen VDWS Lizenz sind die Kinder und Jugendlichen berechtigt zukünftig Material an den Surfstationen auszuleihen und selbstständig weiter zu trainieren.
Zwei Stunden legte Max (Surflehrer) Musik auf und einige schwangen das Tanzbein. Auch der „CLUB BUS“ war mit dabei, ein Projekt von jungen Erwachsenen aus dem Amtsbezirk. Christian und Nico haben ein paar sehr coole Rap Songs vorgetragen und die Bustüren für alle Interessierten geöffnet.
Nebenbei wurde auch die ein oder andere Runde mit den Tretbooten gedreht und auf den Balance Boards und der Slackline das Gleichgewicht geübt. Mittags gab es für alle leckeres Fingerfood von dem Restaurant „dat Strandhuus“, denn Wassersport macht hungrig. Am späten Nachmittag, bei Lagerfeuer und Stockbrot, berichteten die Kinder mit leuchtenden Augen von ihren Erlebnissen auf dem Wasser und so fand der Tag einen gelungenen Abschluss.
Ziel des Projekts war es den Kindern und Jugendlichen, nach den vielen Lockdowns, die Gelegenheit zu bieten soziale Kontakte wieder zu aktivieren, neue Erlebnisse zu generieren und ein neues Hobby kennenzulernen. Laut Rückmeldung der Kinder und Jugendlichen wurde dieses Ziel bei einigen erreicht.
Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine sollte zudem die Integration gefördert und Kontakte zwischen Einheimischen und ukrainischen Menschen ermöglicht werden. Ziel war hier, dass die Ukrainer*innen ihren „Flüchtlingsstatus“ und die damit verbundenen Sorgen und Probleme einen Tag lang vergessen können. Wir freuen uns sehr, dass auch dieses Ziel erreicht werden konnte und die Ukrainer*innen mit einem Kauderwelsch aus Englisch und Zeichensprache viel Spaß auf dem Wasser hatten.
Herzlichen Dank an unsere Kooperationspartner für eine gelungene Beachparty!: die Wackerbay, dat Strandhuus, den Geltinger Yachtclub, den VDWS, das MAX und den Landessportverband! Sowie Boris Kratz und Jörg Kasischke von der Presse:

Auch der CLUB BUS war mit am Start!
Christian und Nico haben ein paar sehr coole Rap Songs vorgetragen und die Bustüren für alle Interessierten geöffnet! Herzlichen Dank für Euren Einsatz, ihr habt die Party mit Euren Liveacts sehr bereichert 🙂

X
X