Das Projekt SPEND KOMM!

Ein Spendenprojekt im Amt Geltinger Bucht.

 

Seit 2015 hat sich im Amt Geltinger Bucht die Bildungslandschaft Geltinger Bucht etabliert, die mit neuen Ideen und Angeboten alle Kinder und Jugendliche in der Region ansprechen will.

In diesem Prozess brachte Gesine Berendson als Mitglied der Steuerungsgruppe die Idee auf, auch bei uns eine Plattform für die Sammlung von Spenden für besondere Notfälle zu etablieren. SPEND.KOMM ist ein Hilfsprojekt des
Amtes Geltinger Bucht, das unbürokratisch, direkt und wirkungsvoll Hilfe leisten möchte. Ihre Spende hilft Einzelpersonen und Familien in Notsituationen. Gleichzeitig kann Ihre Spende aber auch größere Projekte in unserer Region unterstützen.

 

Warum SPEND KOMM!

Über großen Krisen und humanitäre Katastrophen können wir in der Zeitung lesen und sie abends in der
„Tagesschau“ sehen.
Die kleinen Notlagen und besondere persönliche Schicksalsschläge schaffen es nur selten als Mitteilung in die Medien und doch gibt es sie, manchmal sogar in der Nachbarschaft. Und es gibt sie auch in unseren
Gemeinden.

Wir haben zwar ein dichtes soziales Netz mit staatlichen Leistungen und trotzdem gibt es immer noch Fälle, die nicht abgedeckt sind. Manchmal sind es aber auch persönliche Schicksalsschläge, die so gelagert sind, dass Ämter, soziale Einrichtungen oder Verbände aus den unterschiedlichsten Gründen nicht helfen können, weil ihnen durch Vorschriften die Hände gebunden sind oder weil keine finanziellen Mittel mehr vorhanden sind.
Darüber hinaus gilt es, soziales Engagement im Amtsbezirk, wie die Bildungslandschaft finanziell zu unterstützen.
Bei diesen Fällen möchten wir ansetzen.

 

Menschen aus der Region für die Region

Der verantwortliche Spendenbeirat setzt sich aus Personen der unterschiedlichsten Bereiche zusammen. Gemeinsam und ehrenamtlich wird über die Verteilung der Spendengelder entschieden.
Man kennt sich untereinander und unsere Region.

Der Spendenbeirat:

Thomas Johannsen, Amtsvorsteher
des Amtes Geltinger Bucht

Wiebke Clausen-Sievers, Schulleitung
Heinrich-Andresen-Schule
Gemeinschaftsschule Geltinger Bucht, Sterup

Susanne Lorenzen, Landfrauenverein Grünholz e. V.

Bärbel Müller, DRK Ortsverein Steinberg e. V.

Michael Borowski, Handel- und Gewerbeverein Steinbergkirche

Axel Krüsmann, Facharzt für Allgemeinmedizin Gelting

Philipp Reinfeld, Pastor Ev.-Luth. Kirchengemeinde Quern-Neukirchen

Petra Haase, DRK Ortsverein Kieholm e. V.

Dörthe Weber, Jugendfeuerwehr Ostangeln

Hauke Scharf, Leiter der Finanzabteilung
des Amtes Geltinger Bucht

 

So spenden Sie

Unser Spendenkonto:

Nord-Ostsee Sparkasse (NOSPA)
IBAN: DE20-2175-0000-0023-0000-16
BIC:    NOLADE21NOS

Empfänger: SPEND.KOMM / Amt Geltinger Bucht

Verwendungszweck:
30–0000006379 Spende SPEND.KOMM

Name und Adresse

Ihre Spende können Sie im Rahmen Ihrer Steuererklärung steuermildernd geltend machen. Spenden bis 200,- € erkennt das Finanzamt bei Vorlage Ihres Kontoauszuges auch ohne Bescheinigungen an.
Bei Spenden ab 200,- € stellt das Amt Geltinger Bucht eine Zuwendungsbestätigung nach amtlichem Muster aus. Bedenken Sie bitte, dass wir ohne die nachstehenden Angaben im Verwendungszweck Ihrer Überweisung leider keine Zuwendungs-bestätigung ausstellen können:
Vorname, Name, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und bei Unternehmen die genaue Unternehmensbezeichnung.