August, 2021

2021Di17Aug19:3021:00Die Pflanzen der Salzwiese – Überlebenskünstler an unseren KüstenWissenschaftlicher Vortrag19:30 - 21:00 Naturerlebniszentrum Maasholm (NEZ)

Angaben Veranstaltung

Ein seit Jahren beliebter Programmpunkt ab Juni: Unsere wissenschaftliche Vortragsreihe mit spannenden und informativen Themen über Meer, Wasser, Strand, Feld und Flur von Experten anschaulich und für jedermann verständlich in Bild und Ton verfasst.

Referent: Dr. Erich Lüthje, Kiel

Eine blühende Salzwiese wirkt paradiesisch! Nahezu höllisch sind dagegen die Standortbedingungen dieser anmutigen Flora: Bis zu 700 Überflutungen im Jahr, etwa 35 Gramm Salz im Liter Bodenwasser, reißende Meereswogen – im Garten und auf der Fensterbank grünt es sich gemütlicher! Erstaunliche Artmerkmale ermöglichen diesen Extremisten dennoch das Überleben. “Saufen und jung sterben” lautet die Lebensphilosophie des Quellers in der Kampfzone der Verlandung. “Sammeln und wegwerfen” – so kommt die bildschöne Strandaster mit dem Salz klar. Auch das Schlickgras tritt den Unbilden seines Standortes hochgerüstet entgegen, wie der Blick in sein Inneres offenbart. Der Referent wird diese ästhetisch hinreißenden Installationen der Halophyten mit mikroskopischen Aufnahmen vorstellen und ihr Überleben damit verständlicher machen.

Ort: NEZ Maasholm, Vortragsraum
Uhrzeit: 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Kosten: Spende erbeten

Zu den Vorträgen ist die Zufahrt mit dem PKW erlaubt.
Mehr Infos unter:www.naturerlebniszentrum.de

Uhrzeit

(Dienstag) 19:30 - 21:00

Ort

Naturerlebniszentrum Maasholm (NEZ)

Veranstalter

Naturerlebniszentrum Maasholm (NEZ)

X