Stellenausschreibung Schulsozialarbeit im Amt Geltinger Bucht

10.12.2020
Stellenausschreibung Schulsozialarbeit im Amt Geltinger Bucht

Stellenausschreibung Schulsozialarbeit im Amt Geltinger Bucht

Das Amt Geltinger Bucht ist als Schulträger für vier Grundschulen und für eine Gemeinschaftsschule zuständig und möchte im Bereich der Schulsozialarbeit eine zusätzliche unbefristete Teilzeitstelle (19,50 Std./Woche) besetzen, um dieses wichtige Aufgabengebiet nachhaltig zu stärken.

Das Einsatzgebiet umfasst die vier Grundschulen mit rd. 370 Schüler*innen, wobei der Haupteinsatzbereich an den Grundschulen in Gelting und Steinbergkirche sein wird. Weiterhin soll eine enge Vernetzung mit der Kollegin der Grundschulstandorte Kieholm und Sterup und mit der Schulsozialarbeit an der Gemeinschaftsschule erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

• Übernahme von Beratungstätigkeiten und Vermittlung von Hilfen für Schüler/innen (m/w/d), Eltern und Lehrkräfte • sozialpädagogisches Handeln im Klassenverband oder mit Gruppen, bspw. durch Projekte zu bestimmten schul- und altersspezifischen Themen

• Vernetzung von Schulen mit anderen Institutionen im Amtsbereich und darüber hinaus • Koordinierung und Mitgestaltung der Freizeitgestaltung

• Mitwirkung bei der Schulentwicklung durch das Einbringen von sozialpädagogischen Aspekten in den Schulalltag Der Arbeitsbereich kann sich durch Organisationsumstellungen ändern.

Ihr Profil:

• abgeschlossenes Studium der Richtung Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik (Diplom/Bachelor) mit staatlicher Anerkennung oder Studium mit Abschluss als Diplom-Pädagoge/Diplom-Pädagogin (m/w/d) und einschlägiger Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit oder in anderen Feldern der Kinder- und Jugendhilfe; Engagement sowie selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise

• Teamgeist und Beratungskompetenz

• Freude an kreativen Aufgaben im Rahmen der konzeptionellen/praktischen Arbeit

• Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein

• Einfühlungsvermögen und Reflexionsfähigkeit sowie professioneller Umgang mit Nähe und Distanz

• Führerschein der Klasse B (ehemals Führerscheinklasse 3) und die Bereitschaft, den privaten PKW gegen entsprechende Reisekostenvergütung auch dienstlich zu nutzen

• Die Bereitschaft, bei Bedarf (selten) an abendlichen Gremiensitzungen teilzunehmen

Wir bieten Ihnen:

• eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit im Bereich der Schulen in enger Zusammenarbeit mit der Kommunalverwaltung und den Kolleginnen in der Schulsozialarbeit

• eine Einstellung nach Entgeltgruppe S11b TVöD

• flexible Arbeitszeitgestaltung durch eine gute Gleitzeitregelung, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie eine familienfreundliche Personalpolitik

Das Amt Geltinger Bucht begrüßt ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. Bewerberinnen werden bei gleicher Leistung, Befähigung und fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

Allgemeine Information zur Stellenausschreibung:

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien von Schul- und Arbeitszeugnissen, Zusatzqualifikationen, lückenloser Beschäftigungsverlauf) per Mail als PDF oder schriftlich bis zum

15.01.2021

an das Amt Geltinger Bucht, Hauptamt, Holmlück 2, 24972 Steinbergkirche.

Für Bewerbungen, die per Mail eingereicht werden, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die verschlüsselte elektronische Kommunikation mit dem Amt Geltinger Bucht derzeit nicht möglich ist. Die Bewerbung wird daher in unverschlüsselter Form übertragen.

Bei Einstellung ist ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Noch einige Hinweise für das Verfahren:

Bitte haben Sie Verständnis, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt und dass schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen erst nach Abschluss des Gesamtverfahrens zurückgesandt werden. Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht.

Die Bewerbungsunterlagen, die per Mail vorliegen, werden nach Beendigung des Gesamtverfahrens in unserem System gelöscht. Für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen werden keine Fahrtkosten übernommen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Scharf (Tel. 04632-849151) und Herr Boock (Tel. 04632-849154) gerne zur Verfügung.

Steinbergkirche, 10.12.2020 gez. Thomas Johannsen -Amtsvorsteher

 

 
» Zurück