Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Geltinger Bucht erwerben die Voraussetzungen für die Beantragung der JuLeiCa

16.07.2017
Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Geltinger Bucht erwerben die Voraussetzungen für die Beantragung der JuLeiCa

Sterup - Die Gemeinschaftsschule Geltinger Bucht hat im vergangenen Schuljahr einen  JuLeiCa-Wahlpflichtkurs (Jugendleitercard) angeboten. JuLeiCa-Ausbildung ermöglicht den Erwerb notwendiger Kompetenzen, um Kinder- und Jugendfreizeiten zu betreuen. Der Kurs war neben theoretischen Inhalten, wie z.B. Entwicklungsprozessen von Kindern und Jugendlichen, Arbeiten mit und in Gruppen, Rechte und Pflichten als Jugendleiter, Sexualstrafrecht, auch durch gezielte Spiele und praktische Anwendungsaufgaben abwechslungsreich geprägt.

Dies dient insbesondere als Vorbereitung auf die Kennenlernfahrt der neuen fünften Klassen im Sommer, die sie mit begleiten werden.

Die Idee diesen Wahlpflichtkurs anzubieten ist aus einer Sitzung der örtlichen Lenkungsgruppe der Bildungslandschaft Geltinger Bucht entstanden. Die Anregung erhielt die Gruppe vom Vorsitzenden des Kreisjugendrings Schleswig- Flensburg, Ralph Schmidt.

Text: Marc Wehmeyer

 
» Zurück