„Spaß in der Natur und auf dem Bauernhof“ in Schwackendorf

Kindern im Alter von 4-6 Jahren die Natur näher bringen

07.04.2016
„Spaß in der Natur und auf dem Bauernhof“ in Schwackendorf

 

Im Kieholmer Kindergarten trafen sich Kinder die Spiel und Spaß in der Natur und auf dem Bauernhof haben wollten. Wir, Lena und Birgit, starteten mit 10 Kindern unseren ersten bunten Mittwoch. Schnell waren wir uns einig das wir viel Spaß haben wollten, in und mit der Natur. Nach ausgiebigen kennenlernen haben wir uns mit der Landwirtschaft beschäftigt. Unser erstes Thema war vom „Korn zum Brot“ (Brötchen).  Die unterschiedlichen Getreidesorten wurden untersucht, deren Aussehen auf dem Halm und die Körner nach der Ernte. Mit einer Handmühle wurde aus den Körnern das Mehl gemahlen. Mit großem Elan waren die Kinder kaum zu bremsen. Das man selber Mehl entstehen lassen kann überraschte sie und kein Korn blieb ganz.

Mit den Händen wurde dann der Teig gut durchgeknetet. Selbst gebackene Brötchen schmecken doch am besten. Auf dem Bauernhof Greggersen in Schwackendorf, konnten wir nachsehen wo die Milch herkommt. Anja Greggersen zeigte uns wie die Kühe an einem modernen Melkstand gemolken werden. Viele Fragen der Kinder wurden beantwortet und mit großen Augen nahmen die Kinder das Wissen auf. Auch die Kälber wurden gesichtet. Und auch bei der anschließenden Stallarbeit durften die Kinder mit Handanlegen.

In der Vorweihnachtszeit bauten wir kleine  Knusperhäuschen und stellten aus Naturmaterialien Adventsgestecke her. Zwischendurch gab es immer wieder Weihnachtsgeschichten zu hören.

Die nächste Naturrunde 2016 startet mit dem Thema „Frühling in der Natur“.

Termine:

Mittwoch 13. April

Mittwoch 20. April

Mittwoch 27. April

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen,

Lena und Birgit

 

Text und Bilder Birgit Nissen

 
» Zurück